Großer Sommerspaß mit dem Klabautermann von Berlin: Kindergeburtstage und Kinderfeste im Freien

Hier finden Sie Kinderprogramme für Feste aller Art draußen an der frischen Luft. Perfekt für ein Sommerfest, Straßenfest, Schulfest, Dorffest … oder für einen Kindergeburtstag im Garten oder im Park. Die meisten dieser Aktionen machen nicht nur im Sommer Spaß, sondern auch im Frühling oder im Herbst. Zur Not sogar bei Regenwetter.

Wenn Sie darüber hinaus meine ganze Angebotspalette durchstöbern wollen, beginnen Sie am besten mit der Hauptseite „Spielaktionen & Kinderprogramme“.

Inhaltsverzeichnis:

  1. RohrleitungsregattaSchiffchenrennen auf einer mobilen Konstruktion aus Rohren, Leitern und Staffeleien
  2. KinderolympiadeKlassische Sportwettkämpfe und verrückte Disziplinen, die sogar Unsportlichen Spaß machen
  3. Chemie, Keule!Unterhaltsame Chemie-Experimente mit glitschigen, pulverigen, flüssigen und explosiven Zutaten
  4. Königliche TreibjagdJagdspiele mit maximalem Austobefaktor für Mittelalterfans (Ritter, Hofdamen, Hexen)
  5. KronkorkenrallyeBewegungs- & Geschicklichkeitsspiele mit Kronkorken; freie Bahn für coole Kreidekünstler
  6. KindercaféIn einem gemeinsam improvisierten Café kreieren die Kinder aus wenigen Zutaten exquisite Menüs
  7. Weitere IdeenNoch mehr Outdoor-Aktionen: Kindermuseum, Indianerfest, Schatzsuchen/Stadtrallyes, Cocktailbar

Rohrleitungsregatta

Spielleiter Robert Mingau und seine Rohrleitungsregatta

Die Rohrleitungsregatta bietet für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen verschiedene Spielmöglichkeiten und Herausforderungen.

Die kleineren (ab ca. 3 Jahren) können einfach ihre urkindliche Freude am Planschen und am Element Wasser ausleben. Für die größeren (5-12 oder auch älter) bilden die feurig ausgetragenen Wettbewerbe den wichtigsten Anreiz, aber auch das Konstruieren und Umbauen der Regattastrecke und deren Ausgestaltung zu einem Gesamtkunstwerk ist für viele — nicht zuletzt auch für einige Eltern und Großeltern — ein faszinierendes Erlebnis.

Zusätzlich gibt es viel Raum für Improvisation rund um die Schiffchenbahn. Meist haben die Kinder ganz eigene Ideen, die sie verwirklichen wollen, sei es beim Basteln der schönsten Schiffchen oder bei der Erfindung neuer Spielvarianten mit dem vorhandenen Material.

Rohrleitungsregatta: Wasserspiele für Kindergeburtstag, Sommerfest, Gartenfest

Dauer: ca. 2-4 Stunden (oder als offenes Angebot, z. B. für ein Straßenfest, über den ganzen Tag oder Nachmittag verteilt).

Benötigte Ausstattung: eine 8-10 m lange Standfläche auf Rasen, Sandweg oder Pflastersteinen, eine Bierbankgarnitur bzw. ein Basteltisch für das Schiffchenbasteln sowie ein in der Nähe befindlicher Wasseranschluss (Wasserhahn oder Gartenschlauch, mit dem man im Laufe der Veranstaltung mehrmals einige Gießkannen befüllen kann).

Medaillen und kleine Preise (Süßigkeiten) bringe ich mit.

Preis: 180-300 €

Kinderolympiade

Spielaktion 2: Kinderolympiade

Ich selbst leite das alles nicht nur an, sondern spiele mit Feuer & Flamme mit. Mit etwas Glück findet sich unter den Kindern auch noch ein rasender Reporter, der Spaß daran hat, mit Mikrofon und Diktiergerät die Wettkämpfe zu dokumentieren bzw. zu kommentieren.

Ganz besonders wichtig ist natürlich die feierlich zelebrierte Siegerehrung nach jedem Wettkampf.

Das Programm jeder Kinderolympiade bereite ich individuell vor und gestalte es passend zur Jahreszeit, zum Veranstaltungsort, zum Alter und zu den speziellen Wünschen der Kinder.

Kinderolympiade Tauziehen

Chemie-Experimente zum Mitmachen — ein Schnupperkurs in einem Schulfach, das Kindern vor allem in dem Alter richtig Spaß macht, wo es in der Schule noch nicht dran ist.

Mit allerhand interessanten Gefäßen, Ingredienzien und Apparaturen komme ich als „verrückter Chemie-Professor“ zu Ihnen in den Garten (bzw. Hinterhof, Terrasse, Festgelände im Freien, Picknickplatz im Park).

Sobald der Labortisch aufgebaut ist, können die unterhaltsamen chemischen Experimente beginnen. Jedes Kind darf dabei alles selbst ausprobieren, darf die vielgestaltigen Zutaten selbst in die Hände nehmen und mit Pipetten, Fläschchen, Reagenzgläsern und anderen Gefäßen herumhantieren, in denen sich geheimnisvolle Flüssigkeiten befinden.

Es kommen durchaus auch mal leicht ätzende, brennbare oder gar explosive Stoffe zum Einsatz, mit denen das Experimentieren natürlich besonders interessant ist. Infolge meiner eindringlichen Anleitungen lassen aber normalerweise alle Kinder die nötige Vorsicht walten, und gerade die kleineren passen meist auch gegenseitig sehr gut aufeinander auf.

Chemieexperimente - Experimentieren mit Flüssigkeiten, Pipetten und vielerlei Flaschen

Sehr beliebt bei den Kindern sind auch meine gruseligen Handschuh-Pflanzen, die aus einem Blumentopf emporsprießen. Desgleichen alles, was man mit Kerzen und Wunderkerzen so anstellen kann.

Zum Abschluss und als absolutes Highlight bei sommerlichem Wetter gibt es dann auch noch Gelegenheit zum Hüpfen — auf einem Trampolin aus Riesenmolekülen!

Dazu wird ein Brei aus Maisstärke und Wasser in einer Plastikbadewanne angerührt. Man kann super darauf herumhüpfen, aber wer zu lange unbeweglich stehen bleibt, der sinkt mit den Füßen in die klebrige Masse ein.

Chemieexperimente - Das Raketenauto zischt ab!

Dauer: ca. 2-4 Stunden plus Auf- und Abbauzeit (jeweils ca. 1 Stunde);
oder als offenes Angebot, z. B. für ein Straßenfest, über einen ganzen Tag oder Nachmittag verteilt.

Benötigte Ausstattung: ein bis zwei alte Biertische oder ein größerer, am besten schon etwas ramponierter Arbeitstisch sowie ausreichend Stellfläche im Freien; idealerweise mit einer Garage, einem Pavillon oder einer anderen Unterstellmöglichkeit in der Nähe, wohin man bei Regen ausweichen kann.

Preis: 200-250 €

Für Feiern und Kindergeburtstage in der kälteren Jahreszeit gibt es auch eine Chemie- und Alchemie-Zaubershow als Indoor-Variante meines Chemie-Programms. Dazu finden Sie eine separate Beschreibung unter der Rubrik Kinderprogramme für drinnen.

Königliche Treibjagd

Königliche Treibjagd: Ein gutgelaunter Ritter

Um sich dafür zu wappnen, basteln sich alle erst einmal Schilde (aus Pappe) und bemalen sie mit wunderschönen Wappen, selbstverständlich unter Einhaltung heraldischer Regeln. Etwas ältere Kinder können sich ggf. auch Bögen bauen.

Nach Abschluss der Vorbereitungen wird mit „historischen Jagdhörnern“ zum Aufbruch geblasen. Im Wald warten dann vielerlei Abenteuer auf die Ritter und Jäger. Auf dem Turnierplatz beim königlichen Waffenarsenal üben sie sich im Gebrauch ihrer Waffen, und bevor es zu einer Begegnung mit dem Weißen Panther kommt, gehen sie erst einmal auf Hasen- oder Bärenjagd. Diese findet in Form verschiedener Fangspiele statt, wobei ein Teil der Kinder jeweils die Jäger, ein anderer Teil die Beutetiere darstellt.

Es stellt sich heraus, dass in den königlichen Jagdgründen auch Hexen hausen, die natürlich nichts unversucht lassen, um die Jagdgesellschaft in hinterhältige Fallen zu locken. Stecken sie etwa gar mit dem Weißen Panther unter einer Decke? Einige etwas gruseligere Episoden erhöhen in jedem Fall die Spannung.

Ritter & Co: Königliche Treibjagd

Diese Spielaktion greift auf ein paar traditionelle, genial einfache Spiele zurück, in dem Stil, wie sie früher wohl weitaus häufiger als heute von Kindern auf der Straße gespielt wurden.

Zu Beginn der Kronkorken-Rallye malen die Kinder mit Kreide eine geschlängelte Straße mitsamt umgebender Landschaft, Häusern, Verkehrsschildern, Menschen und Tieren auf das Pflaster. (Es dürfen natürlich auch Außerirdische, Ufos, Roboter und Kreaturen aus allseits bekannten Handy-Spielen gemalt werden, oder was den Kindern sonst so im Kopf herumschwirrt).

Die entstandene Straßenlandschaft wird dann für ein Autowettrennen mit Kronkorken-Flitzern benutzt. Diese dürfen ausschließlich durch Anschnipsen mit dem Zeigefinger in Bewegung gesetzt werden. Schieben oder Werfen ist nicht erlaubt, und natürlich darf der Kronkorken die vorgezeichnete Fahrbahn nicht verlassen.

Kronkorken-Balancieren auf Armen, Schultern und Kopf

Je nach aktuellem Bewegungsbedürfnis der Kinder kann ich die Aktion eher sportlich oder eher kontemplativ gestalten. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen, aus denen sich möglicherweise weitere Spielmöglichkeiten ergeben.

Eine reizvolle Variante — und ein äußerst abwechslungsreiches Programm für einen Kindergeburtstag — besteht darin, die Kronkorken-Rallye mit einer Schatzsuche oder Schnitzeljagd zu kombinieren, zum Beispiel mit einer Rennfahrer-Schnitzeljagd.

Dauer: ca. 1-3 Stunden (oder als offenes Angebot, z. B. für ein Straßenfest, über den ganzen Tag oder Nachmittag verteilt).

Benötigte Ausstattung: eine ca. 30 m² große Fläche mit glatten Pflastersteinen oder Asphalt.

Alle benötigten Spielmaterialien bringe ich mit, außerdem kleine Preise für alle Teilnehmer und nach Absprache evtl. auch Erfrischungsgetränke.

Preis: 200-220 €

Kindercafé

Kindercafé

Bei der Benennung des Cafés und bei der Auswahl der Speisen und Getränke bietet es sich an, auf den Anlass der Veranstaltung, auf ein Motto oder auf Besonderheiten des Veranstaltungsortes einzugehen. Wird eine Einschulung gefeiert, dann bekommt man im „Café zur Zuckertüte“ Tintenfisch, Buchstabennudeln, Russisch Brot und essbare Bleistifte serviert. Bei einem Sommerfest in der Kleingartenanlage stehen dagegen ausschließlich Köstlichkeiten aus Obst- und Gemüsesorten auf der Speisekarte, die in den umliegenden Gärten wachsen.

Auch der Empfang der Gäste im Kindercafé kann ganz unterschiedlich ausgestaltet werden. Handelt es sich um einen Kindergeburtstag, dann wird natürlich dem Geburtstagskind, vielleicht im Gewand einer Königin bzw. eines Königs, eine königliche Mahlzeit serviert.

Kindercafé zur Hochzeit

Dadurch, dass es recht unterschiedliche Möglichkeiten zum Mitmachen gibt, ist diese Aktion sehr gut geeignet, um Kinder unterschiedlichen Alters (etwa von 5 bis 12 Jahren) einzubeziehen. Alle bereiten zusammen etwas vor und sind an einem gemeinsamen Projekt beteiligt, dadurch entsteht leicht ein richtig gutes Gruppengefühl.

Dauer: ca. 3-6 Stunden.

Benötigte Ausstattung: Einige alte Stühle, Tische, Hocker, Dekomaterial, evtl. Geschirr — alles, was der Fundus vor Ort an entbehrlichem Inventar hergibt. Ein Spülbecken oder ein Wasserhahn + Schüssel sollte vom Kindercafé aus gut zu erreichen sein, um zwischendurch immer mal wieder Gläser und Geschirr abwaschen zu können. Natürlich wäre es auch zu begrüßen, wenn ein kleiner Grundbestand an Lebensmitteln verfügbar wäre (nach Absprache).

Preis: 200-250 €

Weitere Ideen